Wir laden ein 
zu einem Vortrag von
 

Jeff Shore

 

zu dem Thema

 

„Mit Zen alt werden“

("Growing (Old) in Zen")

 

 

Ein Vortrag über das Wesen von Zen und unserem eigenen Wesen im Hinblick auf menschliches Wachstum und Altern. Was ist dieses Selbst, das wir sind, wenn es wächst, alt wird und schließlich stirbt? Vor und nach dem Vortrag ist Zeit für eine kurze Meditation, nachher für Fragen.

 

(Der Vortrag wird in englischer Sprache gehalten und übersetzt.)

 

Sonntag, den 11. August 2019 um 15:30 Uhr

Arcisstr. 55, Rückgebäude (Atemraum)

Nähe U-Bhf. Josephsplatz, Linie U2

 

files/Zendokai/jeff201512b1.jpg

 

Jeff Shore 2015 (Photo by Leon Chiprout).

 

Jeff Shore stammt aus Philadelphia, lebt seit 1991 in Japan und ist em. Professor für Zen in der modernen Welt an der Hanazono-Universität in Kyoto. Als Dharma-Erbe von Fukushima-Roshi vom  Rinzai-Kloster Tofukuji, unter dem er die Koan-Schulung der Rinzai-Schule abgeschlossen hat, leitet er regelmäßig Retreats in Europas und Nordamerika.

 

Autor von „Der Weg beginnt unter deinen Füßen“ (O. W. Barth)

 

www.beingwithoutself.org

 

Kostenbeitrag auf Danabasis (empfohlen 15 €)

 

Anmeldung bei Ursula Duch, Tel. 089/8641608 oder eMail: UrsulaDuch@aol.com

Zurück